Skip to content

online-review.de Posts

Raspberry Pi 3 Model B+ erhält eine Power Over Ethernet HAT/Ansteckplatine

Durch die Anbringung dieser Ansteckplatine an Ihrem Raspberry Pi 3 Model B+ entfällt das Anschließen eines Netzkabels, da bis zu 15 Watt Leistung über ein Ethernet-Kabel bereitgestellt werden können. Perfekt für Pi-Boards, die an abgelegeneren Orten eingesetzt werden.

Der Raspberry Pi ist nicht nur eine sehr preiswerte Computerlösung, die auf einem einzigen, scheckkartengroßen Board untergebracht ist, sondern kann auch problemlos mit Hardware Attached on Top (HAT) Add-on-Boards erweitert werden. Es gibt bereits eine große Auswahl an HATs, aber die Raspberry Pi Foundation hat heute eine neue auf den Markt gebracht, was bedeutet, dass der Pi ein Kabel weniger benötigt.

Wie Roger Thornton, Principal Hardware Engineer bei der Foundation, erklärt, wurde mit dem Update vom März 2018 des Raspberry Pi, mit dem der Pi 3 Model B+ eingeführt wurde, auch ein neues Ethernet Power Feature hinzugefügt. Anstatt sowohl ein Ethernet-Kabel für Daten als auch ein zweites Kabel für Strom anzuschließen, benötigen Sie nur noch das Ethernet-Kabel, wenn Sie über die entsprechende HAT/Aufsteckplatine verfügen.

Heute ist diese Power over Ethernet (PoE) HAT für nur 20 Dollar erhältlich. Es verwendet den gebräuchlichsten PoE-Standard (802.3af) und ist damit kompatibel mit einer so großen Auswahl an PoE Switches. Das Board selbst befindet sich auf dem Modell B+ (wie ein Hut!) und ermöglicht es dem Pi dennoch, in ein Standard-Pi-Gehäuse zu passen.

Sie werden feststellen, dass ein 25mm Lüfter an der Platine angebracht ist. Dies wurde aufgenommen, da die Foundation den PoE HAT in “härteren Umgebungen” einsetzt, in denen der Pi möglicherweise heißer läuft. Der Lüfter wird über einen kleinen ATMEL-Prozessor gesteuert und kann so eingestellt werden, dass er nur dann eingeschaltet wird, wenn der Pi-Prozessor eine bestimmte Temperatur erreicht.

Mit dem PoE HAT können bis zu 15 Watt Leistung über ein Ethernet-Kabel bereitgestellt werden, was für den Pi mehr als ausreichend ist. Zusätzliche HATs können auf die PoE HAT gestapelt werden, aber Sie benötigen längere Pass-Through-Header, damit sie funktionieren, was nicht sehr teuer ist.

Der Raspberry Pi PoE HAT ist bereits für 20 Dollar bei einer wachsenden Anzahl von Einzelhändlern über das von der Foundation zugelassene Händlernetz erhältlich.

Quelle: pcmag.com

Erhalten Sie zusätzliche E-Mail-Adressen für Ihr Gmail-Konto.

Wie bekomme ich mehrere Email Adressen bei einem Google Email Konto?

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie Sie mehrere E-Mail-Adressen in Google Mail erstellen können.

Wenn Ihre E-Mail-Adresse beispielsweise peterwurst@gmail.com lautet, wird jede E-Mail, die an peter.wurst@gmail.com oder peterwurst+test@gmail.com adressiert ist, auch an Ihren Haupteingang zugestellt, da Gmail Punkte und alles, was nach dem Plus-Symbol in E-Mail-Benutzernamen steht, ignoriert.

Daher erhalten Sie theoretisch eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Adressen mit einem Gmail-Konto.

Einsatzmöglichkeiten

Dazu gibt es hunderte Beispiele wo man das einsetzen könnte. Beispielsweise sie planen im SEO Bereich sich bei bspw WordPress für Blogs anzumelden und würden gerne dort 10 Accounts erstellen. Normalerweise würden Sie 10 Email Adressen brauchen. Mit dem obengenannten Trick können Sie alles von einer Email Adresse aus erledigen. Genauso wie für Forenbeiträgen – wenn Sie von mehreren Personen aus posten möchten etc. Es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten!

Beispiel aus dem Leben

Ich hatte einen Freelancer beauftragt mein Forum mit paar Beiträgen von fiktiven Menschen zu füllen. Er meldete sich kurzerhand und meinte, dass er seine 5 Email Adressen verbraucht hätte und hätte gerne paar von mir, die er zum Anmelden nutzen kann. Ich erzählte ihm von den obengenannten Möglichkeit und er war begeistert!

Somit hab ich mir und ihm Haufen Zeit gespart diese Email Adressen zu erstellen!

Facebook’s Vorschau zeigt alten Content und alte Vorschaubilder an

Habt ihr auch schon paar Mal versucht den Inhalt bei Facebook zu veröffentlichen und habt festgestellt, dass der Inhalt und das Bild veraltet sind? Diese Erfahrung hab ich heute auch gemacht. Ich hatte einen Beitrag in meinem Blog veröffentlicht und mein Facebook PlugIn hat ihn automatisch auf Facebook gepostet. Das Problem war nun, dass ich viel getestet habe und Facebook bereits meinen ersten Beitrag gecached hat. Nun saß ich da und wusste nicht wie ich meinen fertigen Beitrag auf Facebook posten sollte.

Die Vorgehensweise von Facebook hat hier seinen Sinn und Zweck. Jedes Mal wenn jemand einen Link postet muss Facebook den Inhalt nicht mehrfach abrufen sondern kann die Daten aus dem Cache abrufen. Es werden Beitragsbilder, Titel, Beschreibung gecached.

Um den Inhalt der Seite aus dem Cache zu entfernen oder Facebook neuen Inhalt ziehen zu lassen muss man folgende Seite aufrufen:

https://developers.facebook.com/tools/debug/

In dem Feld die URL eingeben und nochmal den Inhalt ziehen. Danach sollte der aktuelle Inhalt gezogen und angezeigt werden.

Remove Password Expiration Win10 Home Edition

Entfernen der Windows Passwort Änderungsfeatures

Viele fragen sich sicher wie man die Windows Password Expiration Feature abstellt. Ich muss euch ehrlich gestehen, dass ich das nur poste, weil es mich echt Zeit gekostet hat dies zu finden. Problem besteht darin, dass mein WIN10 eine Home Edition ist und dass es hier keine zusätzlichen Features gibt, die diese Funktion erreichen würden.

Windows Support Vorgeschichte

Nach dem letzten großen Update in Oktober 2016 ging mein Windows plötzlich nicht mehr. Also suchte ich nach einer Möglichkeit wieder alles laufen zu lassen. Im Twitter hat MS Support mich direkt an eine Seite verwiesen wo ich einen MS Support bekommen kann. Seit dem wende ich mich gern an sie.

Man kann entweder per Chat oder Phone mit denen kommunizieren. Ich hatte schon mal beides, am Telefon ist es lustiger (wenn ihr Englisch könnt) und es wird einem nicht langweilig beim warten. Der Support sitzt in Philipinen. Die Jungs sind dort echte Gigs und sehr zuvorkommend und freundlich. Sie interessiert gar nichts, außer das Problem zu lösen. Also habt keine Angst sie anzurufen. Sie stellen keine nebenfragen sondern nur gezielte Fragen um das Problem zu lösen. Ich bin sehr mit denen zufrieden.

Wie stellt man Passwort Änderung aus

Um ehrlich zu sein habe ich ewig gesucht und am Ende wand ich mich an Microsoft Support direkt.

Nach dem ich dem Techniker erklärt habe was mein Problem ist, hat er erst versucht über die Dienste das Problem zu lösen. Allerdings als er sah, dass bei WIN10 solche Funktionen nicht gibt – daher ist es auch eine Home und keine Pro, ging er einfach in die Commandozeile und gab folgendes ein:

Ich bin begeistert, denn ich habe schon mehrmals mein Passwort ändern müssen und das hat tierisch genervt. Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Entschuldigt meine Schreibweise. Ich habe keine wie man das “Passwort Expiration Removal” auf Deutsch nennen kann. Ich hoffe ich konnte euch dennoch helfen!

Microsoft Answer Desk

Falls ihr auch mal Microsoft Support in Anspruch nehmen wollt hier der Link: https://t.co/zAUUNfPyBh

Der Support ist kostenlos und äußerst effizient.

Website Speed Test

Wie würde euer Website Speed Test aussehen?

Heute hatte ich einen interessanten Tag und zwar surfte ich ein wenig rum und stieß auf ein interessantes Forum. Hier stellten Besucher Ihre Seiten vor und baten um Ratschläge. Ich war schon immer ein wenig auf dem Website Speed Test Trip, also fing ich an den google insights pagespeed zu quälen. Die Idee war die Seiten der Nutzer einzugeben und zu schauen wie schnell sie alle sind. Dabei sollte ich gleich sagen, dass es dort nicht um ein SEO Forum ging.

Website Speed Test findet wenig Achtung

Nach ca 10 Seiten stellte ich fest, dass ungefähr nur 2 Seiten wirklich gelb oder grün erschienen. Der Rest war komplett rot.

Wichtig zu wissen ist, dass die meisten User die Seite nach 3 Sekunden bereits verlassen!

Schnell surfte ich auch zu meinen Sites und prüfte diese auch. Glücklicherweise war bei mir alles größtenteils in Ordnung. Wichtig für mich war schon immer die Geschwindigkeit und auch die mobile Funktionalität. Denn heute werden die Seiten größtenteils von mobilen Geräten angesurft.

google-insights

Wie erhöht man die Webseiten Geschwindigkeit

Für die Erhöhung der Geschwindigkeit gibt es viele Parameter. Ich bin hier gern gewillt euch meine Vorgehensweise vorzustellen. Sehr start in die Gewichtung fällt die Größe eurer Bilder. Auch wenn wir im 21 Jahrhundert leben und viele über 50+Mbits an Internetgeschwindigkeit verfügen heißt es nicht, dass man mit BMPs rumhantieren muss.

Falsches Bildformat und Größe für die Webseite

  1. Es kommt leider immer noch nicht selten vor, dass einige Benutzer tatsächlich BMPs hochladen. So etwas sieht man immer noch als Hintergrundbilder oder Profilfotos. Ich kann es nicht nachvollziehen aber hier fehlt wohl leider das Know How. Bei Bildern kommen eigentlich nur 2 Hauptformat in Frage – JPG und PNG. Ich persönlich nutze PNG nur als Logos oder Grafiken wie durchsichtigem Hintergrund. Für den Rest nutze ich JPG.
  2. Des Weiteren fällt mir des Öfteren auf, dass einige Benutzer gerne ein Bild herunter laden und dieses Gleich so verwenden ohne es zu verkleinern. Natürlich kann man WordPress die Arbeit überlassen, allerdings sollte man bedenken, dass es euch auch an Geschwindigkeit kosten kann.

Die besten Erfolge erreiche ich wenn ich mit PS arbeite und dort beim Speichern “Für Web speichern…” auswähle.

Bilderkomprimierung

Zusätzlich erreicht man eine super Bilderkomprimierung mit dem WordPress Plugin WP Smushit:

wp smushit

Dieses Plugin verkleinert die bestehenden Bilder sowie die Zukünftigen ohne großen Qualitätsverlust. Ich konnte jedenfalls keinen Qualitätsverlust bemerken. Wirklich sehr empfehlenswert.

Das richtige WordPress Theme optimiert für Geschwindigkeit

Wenn ihr euch ein Theme aussucht solltet ihr darauf achten, dass dieses auch möglichst auf Speed optimiert ist. Es gibt viele Themes dort draußen, die allerdings mit dem Code zu überladen sind. Wenn ihr ein Theme findet prüft doch die Demo einfach mit dem Page Speed Test von Google. Dann habt ihr schon mal eine Richtlinie was euch erwartet.

Sucht im Google nach responsive und speed.

Ein WordPress Cache Plugin

Ein Caching Plugin verwandelt viele der dynamischen Seiten in die sog. HTMLs, somit steigt enorm die Geschwidigkeit eurer Seite. Des Weiteren werden die Seiten nach dem ersten Besuchen der Seite vorgeladen und beim Benutzer im Browser für eine gesetzte Zeit gespeichert und nicht jedes Mal neu geladen, was ebenfalls die Geschwindigkeit erhöht. Thema Caching Plugins ist wirklich gewaltig groß. Das alles hier zu erläutern würde mich weitere 2000 Wörter kosten.

WordPress Caching Plugins

Hier gibt es 3 Market Leader:

WP Rocket soll laut bestimmten Tests auf dem ersten Platz liegen, allerdings bin ich für mein persönliche Seite nicht bereit Geld für Cache zu bezahlen. Die Verbesserung der Geschwindigkeit wäre hier nicht mehr besonders groß.

W3 Total Cache ist auch ein hervorragendes Tool, es hat sehr viele Einstellmöglichkeiten und dazu gibt es auch noch eine kostenpflichtige Version.

Ich selbst nutze WP Super Cache, weil es am einfachsten zu konfigurieren und dazu kostenlos ist.

Hier gibt es einen interessanten Test zwischen den von mir genannten Plugins: designbombs.com

Einstellungen in der .htaccess

In der .htaccess ist vor allem wichtig gewisse Dinge zu ergänzen. In meiner  .htaccess sieht es so aus:

Die Einstellung in der .htaccess sind:

  • ETag wird abgeschaltet, da er meist nur Verzögerungen verursacht
  • Ablaufdatum wird eingetragen, somit muss der Browser die Daten nicht mehrfach herunterladen
  • GZip wird genutzt um die Daten auf dem Server zu komprimieren, was auch dafür sorgt, dass weniger Bandbreite benötigt wird. Ob euer Server GZip unterstüzt kann hier getestet werden: GZip

Falls ihr das kopieren wollt, könnt ihr das gerne übernehmen. Macht allerdings eine Kopie der .htaccess falls was schief geht. Ihr könnt diese dann mit dem FTP hochladen und euch die Änderungen auf der google insights, pingdom oder gtmetrix anschauen.

Blockt direktes Verlinken eurer Bilder

Das direkte Verlinken eurer Bilder verursacht euch Traffic und bremst somit auch eure Seite aus. Mit dem Eintragen von diesem Code in eurer .htaccess könnt ihr das unterbinden. Denkt daran EURESEITE.DE auf die Adresse eurer Seite zu wechseln.

Säubert und optimiert eure Datenbank

Mit der Zeit sammelt sich viel in der Datenbank was diese verlangsamen kann. Mehrere Revisionen der Beiträge, Entwürfe oder deaktivierte Plugins. Hier sollte immer darauf geachtet werden, dass die Datenbank weiterhin schlank und schnell bleibt. Dafür ist meiner Meinung nach am besten das WP Optimize geeignet.

wp optimize

Unbenutzte Plugins abschalten

Denkt bitte auch daran je mehr Plugins ihr habt desto langsamer ist eure Seite. Hier sollte man bedenken welche Plugins ihr nicht mehr benutzt oder welche nicht so relevant sein könnten.

Ich habe auch selbst bei mir schon mehrmals Plugins gefunden, die ich für bestimmte Aufgaben mal benutzt habe und vergessen dann diese abzuschalten. Meines Wissens nach müssen diese zwar nicht gelöscht allerdings deaktiviert werden.

Page Speed Test für eure Webseite

Die besten Tools um eure Geschwindigkeit zu Testen sind meiner Meinung folgende

Google Insights

google-page-speed-test

Testet eure Metrics anhand der Google Speed Vorgaben. Ich weiß nicht was euch interessiert, aber Google ist nun mal der Leader. Wenn es hier klappt dann klappt es meist woanders ebenfalls.

GTMetrix

page speed test

Ebenfalls ein Leader auf dem Markt wenn es darum geht zu erfahren wie gut die Seite abschneidet. Hier gibt es allerdings viel mehr Einsicht was man verbessern kann. Ich nutze beide. GTmetrix allerdings noch mehr, wenn ich meinen Kunden ein Audit präsentiere und aufzeigen möchte wo noch Potenzial gibt. Zu beachten ist, dass GTmetrix keine Server zum Testen in EU hat, was sich entsprechen auf Speed auswirkt wenn ihr kein CDN benutzt.

Gleich vorab Yslow sind die Werte, die Yahoo nutzt um eure Webseite zu überprüfen.

Pingdom

pingdom

Nicht zu verachten ist Pingdom. Vor allem deshalb weil sie Server in EU haben und man somit seinen Speed mit dem Server in Schweden testen kann. Pingdom ist für mich am liebsten – nicht so überladen wie GTmetrix, allerdings auch ein wenig mehr Einsicht als Google Insights.

Fazit

Das Fazit meines Beitrag gilt der Geschwindigkeit und ihre Relevanz im heutigen SEO. Ich finde jede Seite, die Geld verdienen soll gehört gecheckt. Für alle anderen ist es kein Muss, allerdings wenn ihr mehr Besucher wollt, solltet ihr darauf achten, dass eure Seite schnell und vor allem ebenfalls für mobile Geräte optimiert ist.

Ich würde mich freuen zu erfahren welche Tools ihr nutzt und ob ich etwas vergessen habe?